Übersicht Bilder  ->Home

Zeestow

Zeestow wurde 1346 erstmalig urkundlich erwähnt. Es liegt zwischen Wustermark und Brieselang. Seit 2003 Teil der Gemeinde Brieselang. Neu entwickelt wurde ein Gewerbegebiet an der ausgebauten B5 nach Nauen direkt an der Grenze zu Wustermark. Die östlichen Teile von Zeestows gehen nahtlos ins Siedlungsgebiet von Brieselang über. Die Zeestower Kirche wurde vierzig Jahre nicht mehr genutzt und 2014 restauriert und zur Autobahnkirche umgewidmet. Seitdem findet dort auch ein Adventsmarkt statt.


Dorfkirche

Autobahnkirche - Wegweiser
Autobahnkirche - Wegweiser

Autobahnkirche
Autobahnkirche
Autobahnkirche
Autobahnkirche
Autobahnkirche
Autobahnkirche
Kirchturm
Autobahnkirche
Autobahnkirche
Autobahnkirche
Autobahnkirche
Autobahnkirche - Altar

Autobahnkirche
Autobahnkirche - Apostelbilder

Autobahnkirche
Autobahnkirche - Apostelbilder

Autobahnkirche
Autobahnkirche
Kanzel
Autobahnkirche - Kanzel

Lichterbaum
Autobahnkirche - Lichter


Trafostation Dorf

Feuerwehr
Feuerwehr
Feuerwehr

Trafohäuser Schillerstraße


Trafohaus Schillerstraße


Trafohaus Schillerstraße


Gewerbegebiet

Zeebr@-Grundschule


Zeebr@-Grundschule


Uferweg Havelkanal


Havelkanalbrücke


Nauen-Paretzer_Kanal


Abzweig Havelkanal


Schlaggraben-Pumpwerk


Schlaggraben-Pumpwerk

Adventsmarkt in Zeestow

Adventsmarkt
Zeestower Adventsmarkt

Adventsmarkt
Zeestower Adventsmarkt

Adventsmarkt
Zeestower Adventsmarkt

Adventsmarkt
Weihnachtsbaum

Adventsmarkt
Restaurantzelt

Adventsmarkt
Zeestower Adventsmarkt

Adventsmarkt
Weihnachtsmann

Adventsmarkt
Zeestower Adventsmarkt

Adventsmarkt
Stockbrot

Reiten
Reiten
Reiten
Reiten
Reiten
Reiten
Reiten
Reiten
 

 

benachbarte Mappen Brieselang Bredow Wustermark Nauen

alle Bilder © Rüdiger Nathusius